/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Erweiterung des Schulhauses Bernegg: 81 Prozent Annahme

Kreuzlingen – Bei der Abstimmung «Erweiterung Schulhaus Bernegg» wurde das Erweiterungsprojekt mit 81 Prozent der Stimmen angenommen.

Ralph Huber, Schulleiter Bernegg und Seraina Perini, Präsidentin Schule Kreuzlingen, freuen sich über den postiven Entscheid. (Bild: Sandro Zoller)

Die Schulleitung, die Belegschaft Schulzentrum Bernegg und die Primarschulbehörde danken den Kreuzlinger Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen. Mit der klaren Zustimmung zum Kreditbegehren kann die Erweiterung um zwei Klassenzimmer für das textile Werken, zeitnahe umgesetzt werden.

Sie ermöglichen uns so, den nötigen Anpassungen der Unterrichtsmodelle und den zu erwartenden Schülerzahlen vorausschauend Rechnung zu tragen.

Selbstverständlich wird die zuständige Baukommission mit den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln sorgsam umgehen und den Kreditrahmen einhalten.

Die Umsetzung des Projektes wird umgehend angegangen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.