/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Bunte Matinée

Kreuzlingen – Es liegt im Wesen der Musik, Freude zu bereiten. Diese alte Weisheit wurde an der Bunten Matinée vom Sonntag, 16. Februar, im Torggel Rosenegg auf das Schönste bestätigt.

Fünf sich der Musik verschriebene Kreuzlinger Vereine traten im Torggel auf. (Bild: Erica Seitz)

Fünf der zahlreichen Kreuzlinger Vereine, die sich der Musik oder dem Tanz verschrieben haben, fanden sich zu einem sehr ansprechenden und abwechslungsreichen Programm zusammen.

Die sehr gut ausgewählten Stücke des Handharmonikaclubs Kreuzlingen/Konstanz, der Berner Jodler, des Tubaquartetts der Jugendmusik sowie des Männerchors Harmonie wurden durch die Flamencotanzgruppe temperamentvoll ergänzt. Nathalie Leu führte einfühlsam und charmant durch das Programm.

Die Bunte Matinée markierte die Halbzeit der Ausstellung «VEREINT – die bunte Welt der Kreuzlinger Vereine» im Museum Rosenegg.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.