/// Rubrik: Leserbriefe

Der Gewerkschaftsbund Kreuzlingen unterstützt die Liste 10

Leserbrief – Die Anliegen sind die gleichen, für die Gewerkschaften ist die Arbeit an erster Stelle.

Die Krankenkasse Prämie sind fast nicht mehr zahlbar. Mit der Krankenkassen initiative versucht die SP die Kosten im Griff zu halten. Die Sicherung der AHV ist ein weiteres sorgen Kind des arbeitenden Volk. Die Gewerkschaft ist in der Liste 10 durch vier Mitglieder vertreten: Erich Haller, Franco Bucca, Paul Müller und Christa Suter. Die vier Kollegen, so wie auch der Rest der Liste, werden die Anliegen des Arbeitenden Volk ehrenvoll im Grossrat vertreten. Die Delegierten Versammlung vom letzten 19. Februar hat einstimmig die Unterstützung der Liste Nummer 10 zugesichert.

Der Gewerkschaftsbund Präsident, Dino Lioi

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.