/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Schulbetrieb geht weiter

Kreuzlingen – Bereits seit zwei Wochen informiert die Schule Kreuzlingen alle Mitarbeitenden via einberufener Kerngruppe regelmässig und erlässt Massnahmen in den Schulen.

Die aktuelle Situation hat laut Einschätzung des kantonalen Kernstabes keine Konsequenzen auf den Schulbetrieb. (Bild: Thomas Martens)

Die kantonalen und eidgenössischen Weisungen werden dabei weitergegeben und die Kinder und Jugendlichen aufgeklärt und wirksam geschult.

Wir alle mussten damit rechnen, dass auch in Kreuzlingen positiv getestet wird. Nun ist der Fall eingetroffen. Die aktuelle Situation hat laut Einschätzung des kantonalen Kernstabes keine Konsequenzen auf den Schulbetrieb. Die Schule findet regulär statt.

Die Betroffenen sind unter Quarantäne und alle unmittelbaren Kontaktpersonen wurden bereits informiert, dies gemäss Information der Kantonsärztin anlässlich der Medienkonferenz.

Uns ist es wichtig weiterhin besonnen und transparent zu handeln.

Die Schule Kreuzlingen wird fortlaufend alle Mitarbeitenden, Eltern und Kinder über die Entwicklungen informieren und die empfohlenen Massnahmen umgehend umsetzen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.