/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Vorerst keine Kultur in der alten Steinhauerei

Kreuzlingen – Seit Freitag, 13. März, steht auch im Horst Klub an der Kirchstrasse 1 alles still. Die gesundheitlichen Entwicklungen sorgten im Verein für die Entscheidung, keine Anlässe mehr durchzuführen.

Der Vermieter greift dem Klub unter die Arme. (Bild: zvg)

Kurz nach dem Absagen aller Anlässe kam das bundesrätliche komplette Veranstaltungsverbot. Im Horst Klub ist während der fünfwöchigen Schliessung bis zum 19. April eine der Hochsaisons der Konzerte und Veranstaltungen betroffen. Bisher wurden 15 Veranstaltungen mit 27 Bands und einem Autor aus ganz Europa abgesagt. Die dadurch entgehenden Einnahmen sorgen im ehrenamtlich geführten Konzert- und Kulturlokal für unerwartete Ausfälle.

Vermieter Florian Böse zeigt sich jedoch kulturfreundlich und hat die Hälfte der Miete für die nächsten drei Monate erlassen. Der Trägerverein B.A.D. K.i.d.S. (Bands, Abenteuer, Drinks und Kultur in der Steinhauerei) bedankt sich für diese wichtige Unterstützung und fordert andere Vermieter*innen auf, ähnliche Angebote für Kulturschaffende und kleine Lokale zu machen. Weitere Aktionen zur Unterstützung des Horst Klubs werden folgen.

Für alle, die die Konzerte vermissen steht, eine Auswahl von aufgezeichneten Shows auf Youtube bereit. In der Zwischenzeit ruft der Verein dazu auf, sich solidarisch zu zeigen, zuhause zu bleiben

Julian Fitze

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.