/// Rubrik: Region | Topaktuell

Kirche ist für Sie da – online und offline

Thurgau – Die Katholischen Pastoralräume und Pfarreien im Thurgau bieten ganz praktische Unterstützung in Zeiten von Corona.

Die Kirche ist eine Stütze im öffentlichen Leben in diesen schweren Tagen. (Bild: archiv)

Die Katholischen Pastoralräume und Pfarreien im Thurgau zeigen sich in Zeiten von Corona flexibel, sind aktiv und kreativ. Viele Aktionen und Dienstleistungen sind bereits gestartet, weitere Aktionen werden zurzeit ausgearbeitet. Pfarreien stellen Livestreams von Gottesdiensten und Videobotschaften mit Impulsen ins Netz. Und sie bieten ganz praktische Unterstützung im Alltag oder Telefonseelsorge an.

Vermehrt online präsent
Das Corona-Virus schränkt unser Leben extrem ein. Die Kirche ist davon nicht ausgenommen. Da die physische Teilnahme an Gottesdiensten und gemeinschaftlichen Anlässen nicht mehr möglich ist, sind Online-Angebote sehr gefragt. Aktuell bieten beispielsweise die Pfarreien Amriswil und Arbon Livestreams von Gottesdiensten an. Die Pfarreien Frauenfeld, Aadorf-Tänikon und Kreuzlingen stellen besinnliche Video-Impulse auf ihre Websites und socialmedia-Profile. Zudem stehen in vielen Kirchen, die glücklicherweise für das persönliche Gebet noch geöffnet sind, spezielle Gebetstexte oder Fürbittenbücher für die Gläubigen bereit.

Praktische Hilfe vor Ort
Nebst den liturgischen Angeboten ist jetzt vor allem der Dienst am Menschen sehr wesentlich. Die Pfarreien passen ihre sozial-diakonische Arbeit an und baut diese aus. Sorgentelefone oder telefonische Anlaufstellen sind in den letzten Tagen fast flächendeckend aufgebaut worden. Der Pastoralraum Nollen-Lauchetal-Thur zum Beispiel bietet Telefonseelsorge und Botengänge durch Freiwillige an. Im Pastoralraum Bischofsberg erhalten die Menschen Unterstützung durch einen Hilfsdienst und eine Hotline für Erwachsene und speziell für Jugendliche. In Romanshorn erhalten Senioren und Risikogruppen Unterstützung durch die Aktion «Hand in Hand». Dieses Angebot wird organisiert vom kirchlichen Sozialdienst, in Zusammenarbeit mit der Jubla, IntegRo, Verein GLoBAL-Treff, sowie Jugendlichen und Freiwilligen.

Diese Übersicht ist nur ein kleiner Auszug aus sehr vielfältigen Aktionen im Thurgau. Informationen über konkrete Angebote in den Pfarreien und Pastoralräumen erhalten Sie über die Website oder das Telefon. Die Adressen und Kontaktdaten finden Sie im Pfarreiblatt «forumKirche» oder auf der Website www.kath-tg,ch im Hauptmenü.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.