/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Kirchgemeindewahl

Leserbrief – Am 19. April findet der zweiter Wahlgang für das Präsidium der Ev. Kirchgemeinde Kreuzlingen statt. Ich empfehle allen Stimmberechtigten bei der Wahl mitzumachen.

Schreiben sie den bisherigen Präsidenten Thomas Leuch auf den Wahlzettel. Wie ich weiss, bewältigte er seine Aufgabe bis jetzt gut. Dass das Bauprojekt Kirchgemeindehaus im geplanten Umfang vorläufig nicht realisiert werden kann, hat er jetzt sicher auch eingesehen. Für die Führung der Kirchgemeinde brauchen wir eine besonnene und starke Persönlichkeit, die nach den christlichen Werten handelt.In dieser aktuell schwierigen Zeit erst recht. Wir brauchen niemanden, wo bei jeder Modeströmung mitmacht und den Interreligiösen Dialog mit Religionen, die unsere Demokratischen- und auch die Frauenrechte missachten, pflegt.
Thomas Leuch ist auch ein paar Jahre jünger und kann so die Gemeinde noch länger leiten.Er bringt auch Familienerfahrung mit, was ja auch zum Vorteil ist.

Hans Meyer, Kreuzlingen

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.