/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Bücherschränke in Kreuzlingen wieder in neuem Glanz

Kreuzlingen – Seit drei Jahren sind die vier Bücherschränke im Einsatz und haben Wind und Wetter getrotzt. Nur die Winterstürme vom Februar haben den Bücherschränken in Kurzrickenbach und der Ribi-Brunegg arg zugesetzt und die Türen aus den Angeln gehoben.

Bücherschrankpaten und erste Leser. (Bild: zvg)

In der Zwischenzeit wurden die neuen Kästen mit der originellen Beschriftung nachbestellt und werden nun am Samstag wieder an den gleichen Standorten montiert.

In dieser jetzigen Zeit  und auch der bevorstehenden Ferienzeit ist es wichtig, dass auch für alle wieder genügend Lesestoff zur Verfügung steht und ein reger Austausch stattfinden kann. Jedoch ist darauf zu achten, dass nur guterhaltene Bücher dort in das Bücherregal kommen und keine alten, vergilbten Atlasse, Reiseführer und Zeitschriften. Durch die Partnerschaft zwischen der Kreuzlinger Bücherbrugg und den vier Bücherschrankpaten ist es möglich, dass der Schrank auch immer wieder mit guten Kinderbüchern und Romanen befüllt werden kann. Wer beim Ausmisten noch viele spannende Bücher abzugeben hat, kann dem Bücherschrankpaten direkt anrufen, damit sie abgeholt werden können.

Zusätzlich hat die SP Kreuzlingen zwei weitere Bücherschränke abzugeben. Wer Interesse an einer Patenschaft hat und einen geeigneten und attraktiven Standort fürs Leserpublikum zur Verfügung stellen kann, darf sich gerne beim Präsident der SP Kreuzlingen melden, damit die Einzelheiten geklärt werden können.

Wir wünschen allen Leseratten wieder viele kurzweilige Stunden, damit auch diese Stubenhockerzeit schnellstmöglich vorbei geht.

Cyrill Huber

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.