/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Mann angegriffen und verletzt – Zeugen gesucht

Kreuzlingen – Unbekannte haben am späten Freitagabend in Kreuzlingen einen Mann angegriffen und verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Auf die verbale Auseinandersetzung folgte ein Faustschlag ins Gesicht. (Bild: archiv)

Der 23-jährige Mann war in Begleitung seiner Freundin kurz vor Mitternacht zu Fuss auf dem Trottoir der Konstanzerstrasse unterwegs. Gemäss den bisherigen Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau kam es vor einem Verkaufsgeschäft mit vier unbekannten Männern zu einer verbalen Auseinandersetzung. In der Folge schlug einer der unbekannten Männer mit der Faust dem Opfer ins Gesicht. Als dieser am Boden lag, traten die anderen mit den Füssen gegen den Oberkörper und Kopf. Anschliessend flüchteten die Täter stadteinwärts. Die Kantonspolizei Thurgau leitete sofort eine Fahndung ein, diese verlief bisher ergebnislos.

Das Opfer wurde im Gesicht und am Kopf leicht verletzt.

Die vier männlichen Täter im Alter von 18 und 25 Jahren sprachen Schweizerdeutsch mit Akzent.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter 058 345 20 00 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.