/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Die Kirchenmusik in St.Stefan geht trotz Corona weiter

Kreuzlingen – In Zeiten, in denen wegen Corona keine Gottesdienste, keine Konzerte und auch keine Auftritte der Chöre unserer Pfarrei stattfinden können, könnte man meinen, dass auch die Kirchenmusik zum Erliegen gekommen sei.

Der Kirchenmusiker von St.Stefan Kreuzlingen-Emmishofen Nicolas Borner. (Bild: zvg)

Nicolas Borner, der Kirchenmusiker von St.Stefan Kreuzlingen-Emmishofen beweist das Gegenteil. Mithilfe moderner Technik lässt sich trotz Veranstaltungsverbot Kirchenmúsik zu den Leuten bringen, was ihnen Kraft und Durchhaltevermögen geben soll.

Kurzherhand hat Borner einen Pfarrei YouTube Kanal erstellt, auf dem alle Musikinteressierten eingeladen sind, Kirchenmusik zu erleben und auch mitzumusizieren. Regelmässig gibt es Videos mit Liedern aus dem Gesangbuch und auch konzertanten Werke zu sehen.

Ausserdem bietet Borner hier seine «Digital Orgel Z’Nacht» an, um auch diese mittlerweile traditionelle Veranstaltung weiterzuführen. Musikwünsche können gerne direkt an ihn gesendet werden: nicolas.borner@kath-kreuzlingen.ch

Der YouTube Kanal heisst: St.Stefan Kreuzlingen-Emmishofen
Der Konzert-Youtube-Kanal von Nicolas Borner heisst: Rauschpfeife

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.