/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Homescouting bei der Pfadi

Kreuzlingen – Normalerweise treffen sich jeden Samstagnachmittag die Kreuzlinger Pfadfinder im Wald rund um das Pfadiheim «Alte Mühle». Eigentlich. Aber in Coronazeiten ist nichts normal.

Auf der Webseite der Pfadi Kreuzlingen und dessen Instagramprofil sind Ideen zum Selbermachen zu finden. (Bild: zvg)

Daher haben die Leiterinnen und Leiter beschlossen, den Teilnehmern ein Alternativprogramm zu bieten, das auch zuhause machbar ist. Gemäss dem Motto «Pfadi ischs, wenns trotzdem funktioniert», erscheinen jeweils samstags, dienstags und donnerstags um 15 Uhr auf der Pfadihomepage und auf Instagram Anregungen zum Homescouting. Von Rezepten für Schoggibananen oder Schlangenbrot, Bastelanleitungen bis zur Entschlüsselung von Geheimschriften – für jede und jeden ist etwas Spannendes zum Selbermachen dabei.

Zu finden sind die Beiträge auf: www.pfadi-kreuzlingen.ch/cms/homescouting und bei Instagram unter @pfadikreuzlingen.

Dies hilft hoffentlich, die traurige Zeit zu überbrücken, bis das wirkliche Pfadileben in der Natur wieder stattfinden kann. Und vielleicht kann bereits der eine oder die andere Neugierige, die schon immer das Pfadfinderleben kennenlernen wollten, ein bisschen Pfadiluft schnuppern.

Pfadfinder Kreuzlingen, Presseabteilung Sturmvogel

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.