/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Klassenzimmer ja, Turnhalle nein

Kreuzlingen – Das Amt für Volksschule des Kantons Thurgau gibt vor, dass der Präsenzunterricht am 11. Mai gemäss Stundenplan wieder aufgenommen wird.

Die Schule Kreuzlingen ist bereit. (Bild: Gerd Altmann/Pixabay )

Die externe Nutzung von Schulinfrastruktur (Sportplätze, Turnhallen und Schulräume) bleibt mindestens bis zum 8. Juni verboten.

Die Schule Kreuzlingen wird Anfang nächster Woche genaue Informationen betreffend dem Wiedereinstieg in den Schulalltag am 11. Mai bekant geben.

Die notwendigen Sicherheitsmassnahmen und die verbindlichen Verhaltensregeln werden allen Beteiligten in Form einer Hinweiskarte abgegeben. Für besonders gefährdete Personen und deren Kinder werden Lösungen gesucht.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.