/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Christian Hunziker folgt auf Ursula Steinhauser

Kreuzlingen – Der Schaffhauser Christian Hunziker wird neuer Leiter des Seemuseums Kreuzlingen. Er folgt im August auf Ursula Steinhauser, die ab Mitte 2020 neue Kulturamtsleiterin des Kantons Appenzell Ausserrhoden wird.

Christian Hunziker leitet ab August das Seemuseum Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Christian Hunziker überzeugte im Auswahlverfahren sowohl als starke und authentische Persönlichkeit sowie durch seine fundierten Fachkenntnisse. Der Historiker war die letzten Jahre am Deutschen Hygiene-Museum in Dresden als wissenschaftlich-kuratorischer Mitarbeiter tätig. Dort stellte er unter Beweis, dass er es versteht an der Schnittstelle von Naturwissenschaften, Kunst und Kulturgeschichte zu agieren – eine Fähigkeit, die im interdisziplinär tätigen Seemuseum unverzichtbar ist.

Mit seiner Anstellung in Kreuzlingen kehrt Christian Hunziker zu seinen musealen Wurzeln zurück. Er arbeitete bis 2015 als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Kurator in den Bereichen Sammlung und Ausstellungen für das Historische Museum Thurgau in Frauenfeld und kuratierte die Sonderausstellung «August Künzler. Thurgau – Tanzania».

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.