/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Autofahrer in anderes Auto und Werbetafel gekracht

Altnau – Bei einer Kollision zwischen zwei Autos wurden am Dienstagabend in Altnau zwei Personen verletzt und mussten ins Spital gebracht werden.

Beim Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau fuhr um 20 Uhr ein 66-jähriger Autofahrer auf der Landstrasse in Richtung Güttingen. Kurz nach der Beerliseggstrasse wollte er ein Auto überholen, das dabei war nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. Um eine Kollision mit dem abbiegenden Auto zu verhindern, wich der 66-Jährige auf den Parkplatz aus. Dort kollidierte das Fahrzeug mit einem parkierten Auto und einer Werbetafel.

Die 62-jährige Beifahrerin sowie eine 33-Jährige , die im parkierten Auto sass, wurden leicht verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.