/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Montessori Pädagogik von Anfang an

Kreuzlingen – Besonders die ersten Lebensjahre des Kindes sind von ausserordentlich grosser Bedeutung für die spätere Entwicklung.

Das Montessorikinderhaus hilft den Kleinen, schon früh ihre eigene Persönlichkeit entfalten zu können. (Bild: zvg)

Grosse Entwicklungsschritte wie zum Beispiel der Spracherwerb geschehen schon im frühen Kindesalter und sind von entscheidender Wichtigkeit. Feste und liebevolle Bindungen ermöglichen den Kindern in kleinen Gruppen zu wachsen und individuell gefördert und unterstützt zu werden. Maria Montessori hat sich besonders der Entwicklungsstufe null bis drei Jahren angenommen und ein Konzept entwickelt, dass auf diese Altersstufe zugeschnitten ist. Wir leben dieses Prinzip in unserer Krippe. Materialien zur Förderung der Sinneswahrnehmungen, Angebote zum Sammeln und Sortieren, sowie die Übungen des täglichen Lebens, bei denen die Kleinen alles das tun können, was Sie bei den Erwachsenen zu Hause beobachtet haben und gerne nachmachen, fördern n die Grob -und Feinmotorik der Kinder und ermöglichen eine gute Entwicklung in ruhiger, dem Alter der Kinder angepasster Lernumgebung. In unserer Krippe haben wir ab August noch wenige Plätze frei.

Am Donnerstag, 18. Juni findet um 20 Uhr ein Infoabend im Kinderhaus statt.
Bitte melden Sie sich unter info@montessori-kreuzlingen.ch an.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.