/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Filmforum KuK zeigt das Drama «Los Silencios»

Kreuzlingen – Am Donnerstag, 2. Juli 2020 um 20.00 zeigt das Filmforum KuK das Drama Los Silencios.

Beatriz Seigner schafft es dem Übernatürlichen etwas Natürliches einzuhauchen. (Bild: zvg)

Nuria, Fabio und ihre Mutter Amparo treffen auf der Isla de Fantasia im Amazonas ein – im Grenzgebiet von Brasilien, Kolumbien und Peru. Sie sind auf der Flucht vor den bewaffneten Konflikten in Kolumbien, bei denen auch ihr Vater verschwand. Während Amparo sich um einen Schulplatz, um Arbeit und ein Auskommen für ihre Familie kümmert, stellt Nuria bald fest, dass die BewohnerInnen nicht alleine sind. Es ist da noch eine andere Gemeinschaft, die ihrem Alltag nachgeht.

Beatriz Seigner verbindet sozialen Realismus und fantastischen Traum zum «magischen Realismus» und schafft es auf sensible Art, dem Übernatürlichen etwas Natürliches einzuhauchen. Der Soundtrack, in dem die Geräusche des Waldes und des Flusses allgegenwärtig sind, trägt stark dazu bei.

BRA 2018 | 89 Min. | Drama | ab 16 Jahren
Regie: Beatriz Seigner
Mit: Adolfo Savinvino, Enrique Diaz, Maria Paula Tabares Pena, Marleyda Soto

Ort: Kult-X, Hafenstrasse 8, Kreuzlingen
Zeit: 20 Uhr, die Bar öffnet um 19 Uhr
Eintritt: Frei, Kollekte

https://www.filmbulletin.ch/full/filmkritik/2019-7-15_los-silencios/
https://der-andere-film.ch/filme/filme/titel/jkl/los-silencios
https://www.trigon-film.org/de/movies/Los_silencios

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.