/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Velofahrer angefahren

Ermatingen – Bei der Kollision mit einem Auto wurde am Sonntag in Ermatingen ein Velofahrer verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Eine 67-jährige Autofahrerin übersah einen Velofahrer. (Symbolbild: archiv)

Gemäss den bisherigen Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau übersah eine 67-jährige Autofahrerin beim Abbiegen einen entgegenkommenden 59-jährigen Velofahrer. Die Autofahrerin war kurz nach 12.45 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Steckborn unterwegs und wollte links auf die Fruthwilerstrasse abbiegen.

Bei der Kollision wurde der Velofahrer mittelschwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.