/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Eine karibische SonderBar

Kreuzlingen - Am kommenden Freitag, 17. Juli, sorgt die Konstanzer Formation «Son Tres» an der SonderBar für karibische Stimmung im Dreispitzpark. Die Bar öffnet um 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Die Band Son Tres spielt am Freitag, 17. Juli, im Dreispitz. (Bild: zvg)

Kubanisches Flair verbreiten Günter Kleinmann und Henry Eberhard, alias «Son Tres» mit ihrer Interpretation des traditionellen, kubanischen «Son». Gaby Lorusso verstärkt die Band an der Hand-Percussion und Gesang und ist mittlerweile festes Mitglied in dem Trio geworden. Somit manifestiert sie den Namen «Son Tres», «Sie sind Drei», dieser ist aber auch Anspielung auf das Hauptinstrument des «Son», die Tres. Der «Son» gilt als Ursprung der Salsa, der scharfen kubanischen Sauce, die immer wieder neue Tanz- und Musikstile kreiert und Ende der 1990er durch «Buena Vista Social Club» auch in Europa bekannt wurde. In der klassischen Trio-Besetzung mit Gitarre, Tres und Hand-Percussion spielt die Band den «Son Cubano» auf ihre eigene Art und Weise.

An diesem speziellen Abend wird die Band mit dem Conguero Alex Xanthis aus St. Gallen verstärkt und so für eine «Noche Inolvidable» sorgen. «Son Tres» sind Gaby Lorusso, Clave, Maracas, Guiro, Campana, Gesang; Henry Eberhard, Gitarre, Querflöte, Guiro, Shekere, Gesang, Günter Kleinmann, Tres, Gitarre, Gesang und Alex Xanthis, Congas, Cajon, Gesang.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.