/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Advantage Gutschein

Tennis – Direkt nach den Sommerferien, vom 10. bis 15. August, findet zum 35. Mal die Kreuzlinger Tennis-Stadtmeisterschaft statt.

Andy Schreiber, Präsident Tennisclub Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Da Corona auch bei den Tennisclubs den Jahresplan durcheinander wirbeln liess, hat man sich im OK schnell zusammengerauft: «Spezielle Situationen brauchen spezielle Lösungen». So ist man unter anderem zum Schluss gekommen, dass sämtliches Preisgeld der Stadtmeisterschaften durch Gutscheine ersetzt wird. Das Motto lautet deswegen: «100%Chrüzlingä». Dabei wird man die treuen Sponsoren und das Gewerbe in der Region Kreuzlingen berücksichtigen. «Beim Sponsoring redet man immer vom Geben-und-Nehmen und das wollen wir gerade jetzt tun», sagt Präsident Andreas Schreiber.
Grundsätzlich spielen ja die Allermeisten nicht des Gewinngeldes wegen mit, sondern weil die Stadtmeisterschaften eine Tradition haben und es immer noch mit sehr guten Teilnehmerzahlen, ein wunderbares Turnier unter den drei Tennisclubs Hörnli, Münsterlingen und Kreuzlingen ist und mit den Partnern der NET und seiner Seeburganlage den ganzen Spielbetrieb gut verteilt. Mit über 120 Teilnehmern ist man schon wieder auf einem Toplevel unterwegs. «Auch wenn es nicht alle wahr haben wollen, es ist eben das schönste Turnier im Jahr». Anmeldeschluss: 27. Juli

Tennis-Grümpi der heimliche «Star»
Das Tennis-Grümpi ist ein Highlight der Meisterschaften. Rund 40 Tennis-Grümpi-Anmeldungen waren es 2019 und auch jetzt sieht es nach einem grossen Teilnehmerfeld aus. Wer Spass am Tennis hat, keine Spiellizenz besitzt und an einem Abend bei kurzen und vielen Matches sein Können testen möchte, der kann sich bis am 9. August noch anmelden. Nebst den vielen Teilnehmern, sind auch viele Familien unter den Zuschauern, sodass das Turnier eine ganz eigene Stimmung erzeugt.

Alle Infos zu den Stadtmeisterschaften und Tennis-Grümpi findet man unter www.tckreuzlingen.ch.

Share Button

One thought on “Advantage Gutschein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.