/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Musikferien für Erwachsene auf dem Arenenberg

Aufnahme der vergangenen Musikferien auf dem Arenenberg. (Bild: zvg)

Am Dienstag, 28. Juli beginnen bereits zum achten Male in Folge die Musikferien für Erwachsene auf dem Arenenberg. Dank den grosszügigen Räumlichkeiten des Arenenberges können die vorgeschriebenen Schutzmassnahmen gut eingehalten werden und einem schönen Musikerlebnis steht nichts im Wege. Dank grosszügiger Unterstützung aus der Jubiläumsstifung der Thurgauer Kantonalbank und des Thurgauer Kantonalmusikverbandes (TKMV) konnten auch die Kosten wieder für Jedermann moderat gehalten werden.

Vier Tage gemeinsam musizieren, neue Stücke einstudieren, kulinarische Genüsse erleben und die wunderbare Umgebung zu Land und auch auf dem Wasser geniessen. Das alles erwartet die Teilnehmer aus Nah und Fern.

Erneut haben sich wieder fast 50 Blasmusikanten angemeldet, von langjährigen Musikanten bis hin zu Wiedereinsteigern. In zwei verschiedenen Levels wird geprobt und dann in der Gesamtprobe zusammengefügt.

Aber auch Workshops werden angeboten. Am Mittwoch heisst das Thema »Traditionelle Schweizer Instrumente» und am Donnerstag wird im zweiten Workshop «Easy Jazz, Blues, Latin» unter die Lupe genommen.

Am Freitagnachmittag, 31. Juli, rundet wieder das öffentliche Abschlusskonzert die Musiktage auf dem Arenenberg ab. Um 14.30 Uhr vor dem Bistro auf dem Arenenberg oder bei Regen in der Turnhalle.

Weitere Infos zum Programm während den 4 Tagen findet man unter: www.musikferien-arenenberg.ch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.