/// Rubrik: Stadtleben

Endlich geht es weiter

Kreuzlingen – Nach einer coronabedingten Verlagerung auf Onlinekonzerte und Proben, startet die Live-Kirchenmusik in St. Stefan Kreuzlingen-Emmishofen im August endlich wieder voll durch.

Nicolas Borner alias Rauschpfeife freut sich auf die kommenden musikalischen Abende. (Bild: zvg)

Nicolas Borner, der örtliche Kirchenmusiker freut sich schon sehr, Ihnen wieder Musik zeigen, mit den Ensembles arbeiten und auftreten zu können. Hier erfahren Sie alles, was Sie zu den Konzerten und Chören wissen müssen:

Orgel Z’Nacht
Mittlerweile sehr bekannt und geschätzt, ist die Orgel Z’Nacht ein regelmässiges musikalisches Vergnügen für Jung und Alt. Nicolas Borner zeigt, dass die Kirchenorgel keineswegs ein altes, verstaubtes Instrument ist, sondern mit ihren tausenden von Klangfarben ein unverwechselbares Klangerlebnis bietet.

Nicolas hat sich insbesondere auf das Arrangieren und Spielen von Filmmusik auf der Kirchenorgel spezialisiert. Neben Musik aus «Der Herr der Ringe», «Star Trek» oder «Titanic» spielt er aber natürlich auch klassische Werke von Bach bis Reger oder Popularmusik. Das Tolle an der Orgel Z’Nacht ist, dass sich die Zuhörer Musik wünschen können.

Die Orgel Z’Nacht findet immer am zweiten und vierten Dienstag im Monat um 19.15 Uhr in St. Stefan statt. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Kollekte. Weitere Informationen auf www.rauschpfeife.com.

Digital Orgel Z’Nacht
Corona hatte auch etwas Gutes. Wir alle mussten lernen, neue Wege zu gehen. Gerade in der Unterhaltungsbrache und bei Kulturschaffenden führte die Krise dazu, dass neue Konzepte erarbeitet werden mussten, um Kultur den Menschen zugänglich zu machen. Dafür bietet sich in der heutigen Zeit natürlich besonders das Internet als Verbreitungsmedium an.

Auch Nicolas Borner hat während dieser Zeit Musik aufgenommen und über das Internet verbreitet. Da dies auch in Nicht-Krisenzeiten eine tolle Sache sein kann, wird es auch in Zukunft regelmässig die Digital Orgel Z’Nacht geben.

Dieses Angebot richtet sich an Leute, die vielleicht keine Zeit haben, zu Konzerten zu kommen oder Orgelmusik geniessen wollen, wann und wo sie wollen. Es gibt also ab sofort auf der Homepage von Nicolas Borner ganze Konzerte mit Erläuterungen zu den einzelnen Werken als Download: www.rauschpfeife.com/shop.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.