/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Positiver Rechnungsabschluss

Kreuzlingen – Die evangelische Kirchgemeinde Kreuzlingen führt die ordentliche Rechnungsgemeinde am 11. August, um 19.30 Uhr, im Kirchgemeindehaus durch.

Es gilt über zwei Grenzbereinigungen abzustimmen. (Bild: Sandro Zoller)

Die Kirchenvorsteherschaft hat sich im Mai entschieden, die Rechnung und den Jahresbericht der Gemeinde real vorzulegen und nicht per Urnenabstimmung. Nebst den ordentlichen Traktanden Rechnung und Jahresbericht gilt es, über zwei Grenzbereinigungen Kirchgemeindehaus – Alterszentrum abzustimmen. Die jetzigen Eigentumsverhältnisse verunmöglichen die Zufahrt zum Alterszentrum auf eigenem Terrain. Mit der Abtretung von 249 Quadratmeter Land zum Alleineigentum Alterszentrum erhält die Kirchgemeinde im Gegenzug 34 Quadratmeter zu Alleineigentum. Damit sind die Zufahrtsrechte und damit auch die Haftungspflichten für beide Teile klar geregelt. Der Quadratmeterpreis richtet sich nach den üblichen Ansätzen beim Verkauf zwischen öffentlich-rechtlichen Institutionen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.