/// Rubrik: Region | Topaktuell

Belagssanierung in Lengwil

Lengwil – Alle Planungsvorbereitungen für das Projekt «Belagssanierung Oberhofen – Illighausen» in der Gemeinde Lengwil sind abgeschlossen. Die Voraussetzungen sind somit gegeben, dass die beauftragte Bauunternehmung ab Montag, 10. August mit den Bauarbeiten beginnen kann.

Bitte entsprechende Umleitungen und Signalisationen beachten. (Bild: cdz/Pixabay)

Das Projekt umfasst die Strassensanierung (Abschlüsse und Beläge) auf der Westseite im Ortsteil Oberhofen. Im ostseitig bestehenden Trottoir werden zusätzlich Grabarbeiten für Leerrohre für die Beleuchtung ausgeführt. In den noch nicht sanierten Bereichen zwischen Oberhofen bis Illighausen wird der bestehende Belag teilweise herausgefräst und neu eingebaut. Sind diese Vorarbeiten abgeschlossen, wird ab der Kreuzung in Oberhofen bis zum Dorfeingang Illighausen unter Vollsperrung eine neue Deckschicht eingebaut.

Alle Rohbauarbeiten werden unter Verkehr und in mehreren Längsetappen mittels Einbahn- und Lichtsignalregelung ausgeführt. Die Umleitung im Einbahnbereich erfolgt über Siegershausen nach Illighausen. Wir bitten um Beachtung der entsprechenden Umleitung und Signalisation und bitten alle Verkehrsteilnehmer den engen Verhältnissen in den jeweiligen Baustellenbereichen Rechnung zu tragen und mit der nötigen Um- und Rücksicht die Baustelle zu befahren.

Während der Bauausführung sind die Zufahrten und Zugänge zu den einzelnen Liegenschaften normalerweise gewährleistet. Unumgängliche Erschwernisse werden durch die Bauleitung bzw. durch die Bauunternehmung vorgängig mit den Betroffenen abgesprochen. Anwohner, welche die Baustelle zu Fuss durchqueren müssen, bitten wir ebenfalls um die nötige Vor- und Rücksicht. Alle Baubeteiligten werden bemüht sein, Behinderungen möglichst kurz zu halten.

Nach Beendigung der Rohbauarbeiten – voraussichtlich Mitte September 2020 – muss für den Deckschichteinbau der gesamte Ausbaubereich ca. drei Tage für jeglichen Verkehr (Anwohner- und Durchgangsverkehr) gesperrt werden. Der Fuss- und Radweg ist von der Sperrung nicht betroffen. Die genauen Sperrzeiten werden ca. eine Woche vor der Sperrung an den vor Ort gestellten Infotafeln publiziert. Wir bitten diese zu beachten.

Für die Ausführung der gesamten Arbeiten wird mit einer Bauzeit von 10. August bis Ende September gerechnet.

Das Kantonale Tiefbauamt und die Gemeinde Lengwil bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit den Baumassnahmen verbundenen Unannehmlichkeiten. Die Beachtung der Baustellensignalisationen hilft Gefahrensituationen zu vermeiden. Alle Baubeteiligten werden bemüht sein, die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.