/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Autofahrer mähte Gartenzaun nieder

Landschlacht – Ein Autofahrer musste am Freitagabend nach einem Selbstunfall in Landschlacht seinen Führerausweis abgeben.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. (Bild: Kapo TG)

Der Autofahrer war gegen 19.40 Uhr auf der Hinterdorfstrasse in Richtung Seestrasse unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war er kurz abgelenkt, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Gartenzaun sowie einem parkierten Auto.
Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist mehrere tausend Franken hoch. Weil die Atemalkoholprobe beim 47-jährigen Italiener einen Wert von 0,41 mg/l ergab, wurde sein Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamts eingezogen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.