/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Siebenjähriger übersah heranfahrendes Auto

Kreuzlingen – Bei einem Verkehrsunfall verletzte sich am Mittwoch in Kreuzlingen ein 7-Jähriger und musste ins Spital gebracht werden.

Beim Aufprall in das Fahrzeugs zog sich der Knabe leichte Verletzungen zu. (Bild: tm)

Ein 7-Jähriger wollte kurz nach 12 Uhr über die Seetalstrasse rennen. Aus bislang unbekannten Gründen übersah er dabei das Auto eines 46-Jährigen, der in Richtung Münsterlingen unterwegs war. Beim Aufprall in die Seite des Fahrzeugs zog sich der Knabe leichte Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Die Kantonspolizei Thurgau klärt den genauen Unfallhergang ab.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.