/// Rubrik: Region | Topaktuell

E‘ifach guet – Ermatinger Buuremarkt

Ermatingen – Der nächste Ermatinger Buuremarkt findet am 29. August statt.

An 20 Ständen wird alles von Brot, Käse, Beeren über Glace und Kaffee bis Naturkosmetik alles angeboten. (Bild: ArtTower/Pixabay)

Frau Renate Ullmann aus Happerswil präsentiert Handwerkprodukte aus dem fernen Afrika. Bestaunen Sie die bunten Korbtaschen, Karten und Stoffe. Auch Schmuck aus Altglasperlen können erworben werden. Sie unterstützen mit Ihrem Kauf die schulische und berufliche Zukunft von Strassenkindern in Ghana.

Entdecken Sie die Brottöpfe aus Steinzeug von Claudia Vollenweider aus Sulgen. In diesen fast ein Zentimeter dicken, von Hand getöpferten Behältern bleibt das Brot länger frisch und geniessbar. Bestaunen Sie am Stand von Birgit Badertscher aus Kreuzlingen kunstvollen Schmuck aus erlesenen Edelsteinen.

Auch wenn man in diesen heissen Tagen noch nicht daran denken mag, die kalte Jahreszeit lässt nicht mehr lange auf sich warten. Lassen Sie sich von Irene und Viktor Jud aus Hörhausen über ihre wärmenden Duvets und Kissen aus Alpakafasern beraten.

Das Weinfelder Beef steht für Fleisch aus einer naturnahen und tierfreundlichen Fleischproduktion. Roman Strupler erzählt Ihnen gerne die Philosophie hinter seiner Mutterkuhhaltung der Rasse Limousin mit permanentem Auslauf.

Was nicht fehlen darf
Entdecken Sie an diesem Marktsamstag alles was ihr Herz begehrt an einem der zwanzig Stände. Egal ob Beeren, Brot, Essig, Glace, Käse, Naturkosmetik, Pfeffermühlen, Saucen oder Wein, es ist für jeden etwas dabei.

Geniessen Sie nach dem Bummel über den Markt einen Kaffee, ein kühles Bier oder eine Wurst vom Grill bei uns im Marktbeizli.

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation, kann die Show mit der Apfelpresse leider nicht stattfinden. Wir danken für Ihr Verständnis. Wir halten uns nach wie vor an unser Schutzkonzept und bitten Sie, die bekannten Corona Regeln einzuhalten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.