/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Die Sportlernacht 2020 findet statt

Kreuzlingen – Wie soviele Anlässe, musste im März auch die Sportlernacht der Region Kreuzlingen verschoben werden. Nun ist es aber soweit und die nominierten Sportlerinnen und Sportler erhalten die ehrenvolle Bühne, die sie sich verdient haben.

SRF-Moderator Lukas Studer wird die Gäste und Nominierten begrüssen. (Bild: zvg)

SRF-Moderator Lukas Studer wird die Gäste und Nominierten am Mittwoch, 2. September, um 19.45 Uhr, zu einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm begrüssen. Ohne zuviel zu verraten ist der Abend mit verschiedenen Einspielern gespickt, die überraschen, zum lachen anregen oder eine volle Ladung Emotionen beinhaltet. Fünf Kategorien stehen zur Ehrung auf dem Programm, eine davon wird via Dezibel-Messung im Saal live erkoren. Musikalisch begleitet die Sängerin Nyssina mit Band den Abend, dazu werden zwei Show-Acts zu sehen sein. Bereits um 19 Uhr lädt das OK zum Apéro ein, später folgt noch der Hauptgang und zum süssen Schluss eine Dessert-Variation.

Die Nominierten
Bei den EinzelsportlerInnen sind Sophie Lüscher (Tennis), Leena Pfister (Leichtathletik), Paul Stahlberg (Rudern), Chiara Strickner (Schwimmen) und Vivan Tiefenthaler (Gymnastik) nominiert, bei den Teams sind das die Wasserballer, Handballer, Schachspieler, Volleyballer und Segler aus Kreuzlingen. Des weiteren wird Querin de Reuver als Nachwuchssportler des Jahres und U.-P. Rutishauser als Sportförderer des Jahres geehrt. Live im Saal stehen sich der FC Münsterlingen und die Wasserballerinnen im Video-Duell gegenüber.

Ticketsverkauf läuft
Trotz der aussergewöhnlichen Situation, haben sich bereits über 200 ein Ticket gesichert, was das OK natürlich sehr freut und für die Sportlerinnen und Sportler einen noch schöneren Abend werden lässt. Tickets sind weiterhin unter www.sportnetz-kreuzlingen.ch oder direkt an der Abendkasse erhältlich.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.