/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Faszination Teleskop – Zwei kleine Stücke aus Glas

Kreuzlingen – Wie das Teleskop entstand und wie es uns hilft, das Universum immer besser zu verstehen - 360° Fulldome-Film im Bodenseeplanetarium Kreuzlingen.

Galileo Galilei erzählt die Geschichte des Teleskope. (Bild: Bodensee Planetarium und Sternwarte)

Zwei Schüler lernen die Geschichte der Teleskope kennen, von Galileo Galilei bis hin zu den modernsten Teleskopen der heutigen Zeit.  Am 9. September, 17 Uhr, erfahren Sie, wie Teleskope funktionieren und welche grossen Entdeckungen mit Hilfe dieser Instrumente gemacht wurden. Die Fulldome-Show im Bodensee Planetarium & Sternwarte, Breitenrainstrasse 21 in Kreuzlingen, ist eine Koproduktion des Imiloa Astronomy Centers, des Planetariums im Carnegie Science Center und der Interstellar Studios. Der Soundtrack wurde vom London Symphony Orchestra eingespielt.

Alle Planetarium-Shows sind multi-mediale Erlebnisse auf einer 360° Fulldome-Leinwand und werden durch die kompetenten Mitglieder der Astronomischen Vereinigung Kreuzlingen )AVK) durchgeführt. Jede Show schliesst mit einem live moderierten Blick in den aktuellen Sternenhimmel – dank Projektion und Kuppel-Leinwand bei jeder Witterung möglich.

Zum kompletten Programm des Planetariums gehts hier: www.bodensee-planetarium.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.