/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Filmdrama: Sorry We Missed You

Kreuzlingen – Am Donnerstag 17.September um 20 Uhr zeigt das Filmforum KuK das sozialkritische Drama Sorry We Missed You.

(Bild: Joss Barratt)

Zum Film: Ricky lebt mit seiner Familie in Newcastle. Seit der Finanzkrise 2008 kämpfen er und seine Frau Abby, die als Pflegerin tätig ist, mit Schulden. Um ihren gemeinsamen Traum vom eigenen Heim verwirklichen zu können, nimmt Ricky einen Job als freiberuflicher Kurierfahrer eines Paketdienstleisters an, wodurch er in einen Strudel von Zeitdruck, Überarbeitung und noch mehr finanziellen Defiziten gerät. Die familiären Zusammenstösse bleiben nicht aus – und dennoch ist der Zusammenhalt der Familie das Einzige, was jetzt noch zählt.
Altmeister Ken Loach richtet bei aller Kritik am englischen Sozialsystem den Fokus in erster Linie auf die einzelnen Menschen, die kleinen Rädchen im grossen Ganzen. Loach hat seine Figuren gern und deshalb sind seine Filme voller Menschlichkeit.

Ort: Kult-X, Hafenstrasse 8, Kreuzlingen
Zeit: 20 Uhr
Die Bar öffnet um 19 Uhr.
Eintritt frei, Kollekte

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.