/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Notfälle bei Kleinkindern

Kreuzlingen – Kinder nehmen aktiv am Leben Teil. Ihr natürlicher Bewegungsdrang bringt oft auch Stürze mit sich. Eine Wunde ist nicht das einzige, was sich die Kleinen dabei zuziehen. Dann ist es wichtig zu wissen, was zu tun ist.

Im Kurs Notfälle bei Kleinkindern lernen die Teilnehmenden, sich richtig zu verhalten. (Bild: Peggy und Marco Lachmann-Anke/Pixabay)

Es stellen sich bei krankheits- oder unfallbedingten Notfällen besondere Anforderungen an die Beurteilung, Behandlung und Betreuung. Denn Kleinkinder sind keine kleinen Erwachsene. Umso wichtiger ist es, Krankheits- oder Verletzungssymptome rasch zu erkennen und die richtigen Massnahmen zu treffen.

Im Kurs Notfälle bei Kleinkindern lernen die Teilnehmenden, sich richtig zu verhalten und schnell sowie richtig zu helfen, wenn ein Kleinkind verunfallt oder erkrankt. Erste Hilfe bei Wunden, Atem-Kreislauf-Störungen, thermischen Schäden, Magen-Darm-
Erkrankungen und Kopfverletzungen sind weitere Themen. Dieses Wissen gibt jungen Eltern, Grosseltern oder Betreuungspersonen von Kleinkindern Sicherheit und Selbstvertrauen.

Kursdaten: 17. September, 19 bis 22 Uhr und 18. September, 19 bis 22 Uhr, im Vereinslokal Kirchstrasse 15, Kreuzlingen. Anmeldungen unter www.samariter-kreuzlingen.ch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.