/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Filmdrama im Kult-X

Kreuzlingen – Am Donnerstag 1. Oktober, 20 Uhr, zeigt das Filmforum KuK das Drama Systemsprenger.

Lisa Hagmeister (Bianca Klaas), Helena Zengel (Benni). (Bild: Nora Fingscheidt Cineworx)

Zum Film Systemsprenger
Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Bernadette «Benni» hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen «Systemsprenger» nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen. Doch Bianca ist vor ihrer unberechenbaren Tochter schlicht und einfach überfordert. Als es keinen Platz mehr für Benni zu geben scheint und keine Lösung mehr in Sicht ist, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha, sie aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien.
Nora Fingscheidts Spielfilmdebüt «Systemsprenger» wurde auf der Berlinale 2019 mit dem Silbernen Bären (Alfred-Bauer-Preis) ausgezeichnet.

Deutschland 2019 | 118 Min. | Drama | ab 14 (16) J.
Regie: Nora Fingscheidt
Mit: Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela Maria Schmeide, Lisa Hagmeister, Melanie Straub, Victoria Trauttmansdorff u.a.

Ort: Kult-X, Hafenstrasse 8, Kreuzlingen
Zeit: 20 Uhr
Die Bar öffnet um 19 Uhr.
Eintritt frei, Kollekte

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.