/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Fahrerflucht

Engwilen – Eine Velofahrerin wurde am Freitag in Engwilen von einem schwarzen SUV touchiert. Sie stürzte und wurde leicht verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Die Velofahrerin stürzte und wurde dabei leicht verletzt. (Bild: Thomas Martens)

Die 38-jährige Velofahrerin war kurz nach 13 Uhr auf der Hauptstrasse vom Kreisel Engwilen in Richtung Wäldi/Tägerwilen unterwegs. Als sie nach links zum Waldstück «Wolfsbüel» abbiegen wollte, wurde sie gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau von einem schwarzen SUV, der in dieselbe Richtung unterwegs war, leicht touchiert. Die Velofahrerin stürzte und wurde dabei leicht verletzt, ein nachfolgender PW-Lenker kümmerte sich um die Frau. Der Fahrer oder die Fahrerin des SUV fuhr ohne anzuhalten weiter.

Gemäss den Angaben des helfenden Lenkers waren zum Unfallzeitpunkt ein Mini-Cooper sowie ein Traktor in der Gegenrichtung unterwegs. Diese Fahrzeuglenkenden könnten eventuell Angaben zum Unfallhergang machen.

Zeugenaufruf
Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sollen sich bitte beim Polizeiposten Kreuzlingen unter der Nummer 058 345 20 00 melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.