/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Cupsieg in der 1. Runde

Volleyball – Die Pallavolo-Damen gewannen am Dienstagabend auswärts in der 1. Cuprunde gegen den 3. Ligisten Wetzikon. Mit diesem Sieg ziehen sie souverän in die 2. Runde ein. Dort wartet Volley Uster.

Immer mehr Angriffe fanden den Weg auch wirklich in das gegnerische Feld. (Bild: zvg)

Verhalten starteten die Kreuzlingerinnen in die neue Volleyballsaison. Trotz dem Vorbereitungsturnier in Davos, merkte man den Thurgauerinnen noch ihre Unsicherheit an. Es wollte noch nicht alles sogleich funktionieren. So sah es zu Beginn des Spiels nach einem langen Abend aus.
Bis zur Mitte des Satzes war es ein ausgeglichenes Spiel. Dank einiger starker Aufschläge konnten sich die Pallavolo-Damen absetzen und gewannen den ersten Satz doch noch klar mit 19:25.

Im zweiten Satz passte dann bereits schon einiges mehr im Zusammenspiel des Damen 1. Immer mehr Angriffe fanden den Weg auch wirklich in das gegnerische Feld und die Annahme und Verteidigung war sicher, wie eh und je. Dadurch hatte Coach A. Bär auch die Möglichkeit sämtliche mitgereiste Spielerinnen einzusetzen.
Der zweite Satz ging mit 17:25 noch klarer an das Gastteam.

Der letzte Satz war dann nur noch ein Selbstläufer. Dank starker Aktionen in allen Bereichen konnten die Gegnerinnen dominiert werden und mit 16:25 und einem 0:3-Sieg ziehen die Ostschweizerinnen in die zweite Runde ein.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.