Archiv für den Monat: Oktober 2020

ifolor doppelt ausgezeichnet

Kreuzlingen – Der Schweizer Fotoproduktmarktführer hat gleich zweifachen Grund zur Freude: Der CEO Hannes Schwarz durfte den renommierten «gfm Marketingpreis 2020» entgegennehmen. Noch am gleichen Abend wurde ifolor von «Kassensturz» als Fotobuch-Testsieger gekürt.

Hannes Schwarz, CEO Ifolor AG, Gewinner Marketingpreis 2020. (Bild: Markus Senn)

Die Schweizerische Gesellschaft für Marketing überreichte gestern Abend ifolor CEO Hannes Schwarz in Zürich den «gfm Marketingpreis 2020». Mit diesem werden Unternehmen gewürdigt, die sich durch herausragende Marketingleistungen auszeichnen. Bewertet werden erfolgreiche unternehmerische Resultate, die in hohem Ausmass …
* Weiterlesen…

Die Perspektive ist positiv, der Weg zum Ziel steiniger als erwartet

Gottlieben – Ostern 2022 ist der neue Fixpunkt am Himmel über Waaghaus und Drachenburg in Gottlieben. Dann werden alle Sanierungsarbeiten abgeschlossen sein und das historisch einzigartige Ensemble am Seerhein wird in neuem Glanz erstrahlen. Ziel ist Baubeginn im Frühling 2021.

Baubeginn soll im Frühling 2021 sein. (Bild: zvg)

Noch im Sommer waren Stiftungsrat und Verwaltungsrat zuversichtlich, das gastronomische Angebot in Waaghaus und Drachenburg zumindest eingeschränkt aufrechterhalten und die notwendigen Sanierungs- und Umbauarbeiten bei laufendem Betrieb durchführen zu können. Nun haben die dezidierte Analyse und die vertiefte Planung gezeigt, dass …
* Weiterlesen…

Die intakte Landschaft erhalten

Tägerwilen – Über den Uferabschnitt zwischen Gottlieben und Konstanz wird eine Schutzanordnung getroffen. Ziel ist die ungeschmälerte Erhaltung des Flachmoores und Amphienschutzgebietes.

Das Kuhhorn ist im seinem Betrieb von der Schutzanordnung nicht betroffen. (Bild: Kurt Peter)

Die Schutzanordnung für das Gebiet am Seerhein sei das Resultat eines mehrjährigen Prozesses, erklärt der Tägerwiler Gemeindepräsident Markus Thalmann. Die Beteiligten hätten sich seit 2016 getroffen, um die Ziele zu besprechen. Die Massnahmen, die nun …
* Weiterlesen…

Zwei Kreuzlingerinnen buhlen um den Bachelor

Kreuzlingen – Seit Montag, 19. Oktober, kämpfen 17 hübsche Rosenkandidatinnen um das Herz des neuen Bachelors. Mit dabei sind auch zwei Kreuzlingerinnen. Beide sind begeistert von Alan Wey und den Abenteuern in der Show.

Veronika K. (Bild: 3+)

«Ich brauchte eine Veränderung in meinem Leben», sagt die 22-jährige Fabienne S. «Der Bachelor» habe Ähnlichkeiten mit einem Blind Date. Diesen Ansatz habe sie sehr spannend gefunden. Ansonsten treffe man sich nur, nachdem das Äusserliche des Gegenübers einer Prüfung unterzogen wurde. Hier habe sie erst …
* Weiterlesen…

«Ein Allesfresser»

Tägerwilen – Nach jahrelanger Planung verschiedenster Projekte, dem langen Weg bis zur Bewilligung und dem Spatenstich ist es soweit: Die Tägerwiler Biogasanlage speist ein.

Endlich Biogas für Kreuzlingen. Karl-Heinz Restle, Betriebsleiter Marco Pelladoni, Markus Thalmann und Roland Haerle (von links) freuen sich. (Bild: Kurt Peter)

« 2007 erhielt der Gemeinderat von der Gemeindeversammlung den Auftrag, den Bau einer Biogasanlage zu prüfen», erinnerte sich Markus Thalmmann anlässlich einer Medienorientierung bei der Anlage. Der Tägerwiler …
* Weiterlesen…

Im Fokus: Der Wein und Ermatingen

Ermatingen – Seit vier Monaten ist Karin Peter Geschäftsführerin des Vinorama Museum Ermatingen. Die Stelle trat sie in einer sehr turbulenten Zeit an, die es der Kulturbranche alles andere als leicht macht.

Karin Peter. (Bild: zvg)

Seit dem 1. Juli leitet Karin Peter die Geschicke des Vinorama Museum Ermatingen. Trotz Corona und den daraus resultierenden Einschränkungen macht sie das Beste aus der Situation. «Wir nutzen die Zeit, um das Vinorama wieder bekannt zu machen und führen Veranstaltungen durch», sagt Peter. Die …
* Weiterlesen…

Das Zentrum fördern

Kreuzlingen – Mit verschiedenen Massnahmen will der Stadtrat das Kreuzlinger Zentrum aufwerten. Die Zentrumsplanung läuft, Hauptstrasse Nord, Löwenstrasse und Bushof sind darin Kernprojekte.

Die Botschaft zur Umgestaltung der Löwenstrasse kommt im Januar 2021 in den Gemeinderat. (Bild: Kurt Peter)

«Das Projekt Löwenstras-se ist soweit, dass wir dem Gemeinderat eine Botschaft vorlegen können», erklärt der zuständige Stadtrat Ernst Zülle. Dies sei an der Januarsitzung der Fall. Für die Umgestaltung der Löwenstrasse seien Investitionen …
* Weiterlesen…

ADAC GT Masters auf der Zielgeraden

Motorsport – Das sechste Rennwochenende des ADAC GT Masters steht vor der Tür. Für Philipp Frommenwiler und das DLV-Team Schütz Motorsport geht die Reise zum Lausitzring, wo vom 30. Oktober bis zum 1. November die Rennen elf und zwölf ausgetragen werden. Der Kreuzlinger und sein Teamkollege Marvin Dienst wollen in der Lausitz wieder kräftig Punkte sammeln.

ADAC GT Masters, 9. und 10. Lauf auf dem Red Bull Ring im Mercedes-AMG GT3. (Bild: Gruppe C GmbH)

Nach dem schwierigen Wochenende auf dem Red Bull Ring will das Mercedes-AMG-Duo in Brandenburg wieder ihr Können unter Beweis stellen. Und dass Frommenwiler und Dienst auf dem Lausitzring schnell sein …
* Weiterlesen…

Stadträtliche Kommissionen erhalten neue Richtlinien

Kreuzlingen – Per 1. November setzt der Stadtrat gleich mehrere neue Richtlinien für verschiedene stadträtliche Kommissionen in Kraft.

Die Richtlinien treten per 1. November in Kraft. (Bild: Archiv)

Mit den neuen Richtlinien für verschiedene Kommissionen setzte der Stadtrat eine Massnahme um, die Aufgaben, Zweck, Zusammensetzung sowie das Wahlprozedere innerhalb einer Kommission definieren. An seiner letzten Sitzung verabschiedete der Stadtrat die Richtlinien für folgende Kommissionen:

Begegnungszentrum DAS TRÖSCH
Baukommission
Kynologie und …
* Weiterlesen…

«Unsere persönlichen Grenzgeschichten»: Einreichefrist verlängert

Kreuzlingen – Mit der Ausstellung «Unsere persönlichen Grenzgeschichten» wollen die Städte Kreuzlingen und Konstanz an die Grenzschliessung durch Corona erinnern. Dafür gesucht werden persönliche Fotos, Bilder, Filme, Geschichten, Fundstücke. Die Eingabefrist dauert bis zum 30. November.

Erfahrungen, Geschichten, Fundstücke, Bilder, Fotografien oder Filme können eingereicht werden. (Bild: Sandro Zoller)

Das Departement Gesellschaft plant in Kooperation mit dem Kulturamt Konstanz die Ausstellung beim Grenzübergang «Kreuzlinger Tor», um «in diesen besonderen Zeiten unseren persönlichen Grenzgeschichten eine Plattform geben zu können», erklärt Stadträtin Dorena Raggenbass. Dafür seien die …
* Weiterlesen…