/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Mann von mehreren vermummten Personen angegriffen

Konstanz – Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Sonntagnachmittag am Rande des Demonstrationswochenendes in Konstanz ereignet hat. Gegen 15.40 Uhr wurde aus einer Gruppe von rund 60 schwarz vermummten Personen ein Haus in der Dresdenstraße durch Farb- und Eierwürfe verschmutzt.

Vermummte verschmutzten ein Gebäude und schlugen mit Fäusten auf einen Anwohner ein. (Bild: Arno Bachert/pixelio.de)

Als ein 49-jähriger Anwohner die Personengruppe verfolgen wollte, drängten ihn drei Vermummte aus der Gruppe ab und schlugen mit den Fäusten auf ihn ein. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung. Personen, die Angaben zum Vorfall machen können oder sogar Bilder von den Tätern oder den vermummten Personen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeidirektion Rottweil, Telefon +49 (0)741 477-0, in Verbindung zu setzen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.