/// Rubrik: Stadtleben

Jahrmarkt light mit Maskentragpflicht

Kreuzlingen – Der traditionelle Kreuzlinger Jahrmarkt findet in diesem Jahr auf dem Bärenplatz in einer Light-Version unter Einhaltung der Covid-19-Verordnung statt: Besucherinnen und Besucher müssen eine Maske tragen und dürfen Speisen sowie Getränke nur sitzend konsumieren.

Jahrmarkt 2020 light: unter der Einhaltung der Covid-19-Verordnung. (Bild: Thomas Meier-Löpfe)

Er zählt zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender: der Kreuzlinger Jahrmarkt ist ein generationsübergreifendes Fest, das mit seinem grossen Angebot und seiner einzigartigen Atmosphäre zahlreiche Besucherinnen und Besuchern aus Kreuzlingen und seinen Nachbargemeinden anzieht.

Aufgrund der steigenden Fallzahlen der Covid-Infektionen entschied der Stadtrat bereits Ende August, den Jahrmarkt in seiner bisherigen Form nicht durchzuführen. Die vom Bund vorgeschriebenen Schutz- und Hygienemassnahmen sowie die Abstandsregel hätten in der ursprünglichen Dimension des Marktes nicht eingehalten werden können. Daraufhin arbeitete die Stadt gemeinsam mit den Marktfahrern ein Markt- und ein Schutzkonzept aus, dass den Covid-19-Verordnungen Rechnung trägt. Dem Stadtrat ist bewusst, dass Händlern und mitwirkenden Vereinen deshalb wichtige Einnahmen entgehen. Allerdings räumt der Stadtrat dem Schutz der Bevölkerung oberste Priorität ein.

Mit einem Jahrmarkt light auf dem Bärenplatz mit Budenstadt und wenigen regionalen Ausstellern, findet das Herbstfest aber trotzdem statt. Es startet am Freitag, 23. Oktober, 17 Uhr. Am Samstag, Sonntag und Montag ist der Jahrmarkt jeweils ab 13.30 Uhr geöffnet. Die Besucherinnen und Besucher müssen die Schutz- und Hygienemassnahmen sowie die Abstandsregeln einhalten. Konkret beseht eine Maskentragpflicht. Zudem dürfen Getränke und Speisen nicht stehend verzehrt werden. Sitzgelegenheiten werden auf dem Marktgelände bereitgestellt. Ein Sicherheitsdienst kontrolliert die Einhaltung der Schutz- und Hygienemassnahmen. Der Stadtrat bittet die Bevölkerung, die Massnahmen zu befolgen und dankt für das Verständnis.

Des Weiteren teilt der Stadtrat mit, dass die Büros der Stadtverwaltung am Jahrmarkt-Montag den ganzen Tag geöffnet sind. Traditionsgemäss wurden sie nachmittags geschlossen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.