/// Rubrik: Stadtleben

Schaff ich das?

Kreuzlingen – Am Montag, 2. November, 17 Uhr, referiert Walter Jenni, Individualpsychologischer Berater, auf Einladung der Gruppe «Leben und Gestalten» über das Thema «Schaff ich das?» im Begegnungszentrum «Das Trösch».

Walter Jenni geht in seinem Referat Fragen wie «Warum sollte ich mich ändern?» nach. (Bild: freestocks-photos/Pixabay)

Im nächsten Vortrag geht es um den Umgang mit Veränderungen. In der Regel halten wir lieber an Gewohnheiten und (vermeintlichen) Sicherheit fest, als den Aufbruch ins Neue zu wagen. Obwohl Veränderungen im Leben der Normalfall entsprechen, denn «alles fliesst» (Panta rhei) wie bereits die griechischen Philosophen feststellten. Warum sollte ich mich ändern? In welche Richtung? Walter Jenni geht in seinem Referat diesen Fragen nach. Walter Jenni arbeitet mit eigener Praxis als Individualpsychologischer Berater, Coach, Erwachsenenbildner und Gesundheitsberater in Fruthwilen (www.jenniundpartner.ch). An der Veranstaltung können höchstens 30 Personen teilnehmen, eine Anmeldung ist notwendig, Telefon: 071 672 50 25 (bitte auf Combox sprechen). An der Veranstaltung gelten die Abstands- und Hygieneregeln.

Attraktive Stadt für alle Altersgruppen
«Leben und Gestalten» wurde im Rahmen des Alterskonzeptes der Stadt Kreuzlingen «LEWIA», Leben und Wohnen im Alter umgesetzt. Die Stadt Kreuzlingen will für die Bewohnerinnen und Bewohner jeden Alters Rahmenbedingungen für ein selbstbestimmtes Leben in einer attraktiven und lebenswerten Stadt schaffen. Die Stadt Kreuzlingen unterstützt die Gruppe organisatorisch und logistisch. Der verantwortliche Stadtrat Markus Brüllmann, Departement Soziales freut sich, Sie an einer der kommenden Veranstaltungen begrüssen zu dürfen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.