/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Mechthild Täschler für die Kreuzlinger Primarschulbehörde

Leserbrief – Annika Jordi aus Kreuzlingen setzt sich bei der Wahl in die Primarschulbehörde für Mechthild Täschler ein.

Leserbrief

(Bild: Bruno /Germany/Pixabay)

Mechthild Täschler ist für mich die ideale Wahl als Mitglied der Primarschulbehörde. Als Betriebswirtin (und Zahlen-Daten-Fakten-Mensch) bringt sie einerseits wertvolle Erfahrungen aus der Praxis für dieses verantwortungsvolle Amt mit, andererseits kennt sie als Mutter (einer zehnjährigen Tochter) hautnah die Bedürfnisse für einen zukunftsorientierten Schulbetrieb und die Wichtigkeit der Verzahnung von Hort und Schule. Sie ist mittendrin und nicht nur dabei.

Mechthild Täschler steht für Schülerverantwortung ab der ersten Klasse und setzt sich für Elternsprecher in jeder Klasse ein. Ausserdem schreibt sie den Umweltgedanken gross und möchte auf jedem Schulhof Biotonne sowie Kuhbag einführen. Mechthild Täschler hat eine klare Vision und einen Plan, wie man diese Vision erreichen kann.

Mechthild Täschler ist parteilos. Dies verschafft ihr die neutrale Sichtweise von aussen und sie kann ungeachtet einer Parteimeinung die notwendigen Weichen und Prioritäten setzen.

Mit Mechthild Täschler stellt sich eine leistungsbereite, kompetente und begeisterungsfähige Person zur Wahl. Geben Sie Mechthild Täschler Ihre Stimme und damit uns allen die Chance, die Schule Kreuzlingen für eine Zukunft mit ihren anspruchsvollen Herausforderungen zu stärken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.