/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Geglückter Saisonstart für Kreuzlinger Eiskunstläuferin

Eislauf – Kürzlich startete Manisha Anouk Baier für den Eislaufclub Kreuzlingen am Montalin-Cup in Chur.

Manisha Anouk Baier startete erfolgreich in die neue Saison. (Bild: zvg)

Dieser Wettkampf gehört der Swiss-Serie an und ist schweizweit ausgeschrieben.
Mit einer soliden Kür, bestückt mit vier verschiedenen Doppelsprüngen, teilweise auch in Kombination und einer erfrischenden Choreografie zur Musik von Ava Max, überzeugte die junge Eiskunstläuferin das Preisgericht. Sie konnte ihre grossen Trainingsfortschritte im Wettkampf umsetzen und durfte bei ihrem ersten und auf lange Zeit gesehen, Corona bedingt letzten Wettkampf, strahlend das Podest als 1. besteigen und stolz ihren Pokal in die Höhe stemmen. Am vergangenen Samstag bewies Manisha erneut Nervenstärke und erfüllte die hohen Anforderungen des Intersilber Advaced Testes mit einer überzeugenden Darbietung. Dank des bestandenen Tests ist die Kreuzlinger Eiskunstläuferin nun berechtig, an den Schweizermeisterschaften U12 teilzunehmen. Ob diese stattfinden ist in der momentanen Situation noch nicht klar. Nebst der Vorbereitung für diesen nationalen Wettkampf steht jetzt das Erlernen von Doppelaxel und den Dreifachsprüngen im Vordergrund.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.