/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Neue Ausstellung im Puppenmuseum

Kreuzlingen – Zahlreiche Exponate sind ab 6. Dezember im Puppenmuseum in einer neuer Ausstellung zu sehen.

Die Spielzeugapotheke aus dem Jahr 1880. Bild: Nicolas Anderes

Das Puppenmuseum auf Schloss Girsberg ist um eine Attraktion reicher: «Trésor» heisst die neue Sonderausstellung, die im Schlosskeller zu sehen ist. Der Öffentlichkeit ist es erstmals am Sonntag, 6. Dezember, 15 bis 17 Uhr möglich, die unzähligen Ausstellungsgegenstände zu betrachten. Es handelt sich um den Nachlass von Marguerite Stohler-Däniker, für den ein passender und vor allem öffentlich zugänglicher Ort gesucht wurde. Nun sind die «Puppenstuben» aus den Jahren 1880 bis 1900, aber auch Automaten und Spielzeug, im Schlosskeller zu bestaunen. Ein Schmuckstück ist eine Spielzeugapotheke aus dem Jahr 1880, «ausgestattet» mit der damals bekannten und beliebten Medizin. Neu im Schlosskeller sind auch religiöse Wachsgegenstände aus der Auflösung eines Museums zu sehen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.