/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Zwei Niederlagen am Wochenende aber positive Gefühle

Eishockey – Am Samstag reiste das Team vom Thurgau zu den Berner Oberländerinnen nach Thun, um die Vorherrschaft auf dem Platz zu bestätigen. Böse Fehler und viele Spielminuten in Unterzahl, sowie ein Starker Gegner am Sonntag, führten zu den beiden Niederlagen.

Trotz allen Bemühungen, reichte es an beiden Tagen nicht für einen Sieg. (Bild: zvg)

Durch Vallario ging das Team früh in Führung und war über weite Strecken die bessere Mannschaft, leider wurden sie durch einige Fehler böse bestraft und lagen dann plötzlich mit 3:1 hinten. Im letzten Drittel gaben die Ladies nochmals alles, aber meist in Unterzahl spielend, wurde es ganz schwer und der Anschlusstreffer kurz vor Schluss war dann einfach zu spät.

Am Sonntag traf das Team von Rehmann und Stiefel auf die Ladies aus Lugano. Beide Teams waren bereit, um jeden Zentmeter Eis zu kämpfen. Dadurch entstand ein hochstehendes Spiel auf Augenhöhe und dem Heimteam gelang es im letzten Drittel in Führung zu gehen. Leider gelang es den Tessinerinen, durch ihre Finnin mir ihrer Extraklasse, das Spiel noch zu drehen. Diese gezeigte Leistung macht Hoffnung, dass beim Erreichen der Play-Offs Vieles möglich ist, denn die Play-Offs schreiben ihre eigenen Geschichten.

5. Dezember, KEB Grabengut, Zuschauer 0
Schiedsrichter: Scotton, Fritschi
Bomo Thun – Thurgau Indien Ladies 3: 2 (1:1 – 1:0 – 1:1)
0:1 04:48 Vallario (Kutzer)
1:1 17:48 Zimmermann
2:1 34:51 Wieczorek (Brunner)
3:1 54:44 Wieczorek (Maskalova, Hänggi R.)
3:2 59:31 Haeg (Michielin)
Starfen 1×2’ Bomo Thun / 6×2’ Thurgau Indien Ladies
Alder, Kis; Hurschler, Salzgeber, Daneel, Haeg, Kistner, Lahova, Michielin,
Staub, Kutzer, Merz, Vallario, Studentova, Büchi, Wetli, Schmidt

6. Dezember, Bodensee-Arena, Zuschauer 50
Schiedsrichter: Lamers, Pfeiffer
Thurgau Indien Ladies – Ladies Lugano 2:5 (0:1 – 1:0 – 1:4)
0:1 13:16 Ryhner (Bullo)
1:1 30:54 Studentova
2:1 51:12 Studentova (Kutzer)
2:2 54:29 Raselli (Ryhner, Karvinen)
2:3 56:47 Karvinen (Raselli)
2:4 57:28 Karvinen (Raselli)
2:5 58:45 Gianettoni (Karvinen, Raselli)
Strafen 1×2’ Thurgau Indien Ladies / 1×2’ , 1×10’ Ladies Lugano
Kis, Alder; Hurschler, Salzgeber, Daneel, Haeg , Lahova, Michielin, Staub,
Kutzer, Merz, Vallario, Studentova, Büchi, Wetli, Schmidt

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.