/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Wegen Sekundenschlaf verunfallt

Kreuzlingen – Bei der Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Auto entstand am Mittwochabend in Kreuzlingen Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Unfall wegen Sekundenschlaf. (Bild: kapo)

Der 58-jährige Lieferwagenfahrer war kurz vor 17.30 Uhr auf der Egelseestrasse in Richtung Bottighofen unterwegs. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab er an, dass er während der Fahrt wegen eines Sekundenschlafes die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe und auf die Gegenfahrbahn geraten sei. Dabei kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Auto eines 42-Jährigen. Verletzt wurde niemand, es entstand geringer Sachschaden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.