/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

56 Eagle für Dänemark

Kreuzlingen – General Dynamics European Land Systems erhält Folgeauftrag für 56 Patrouillen- und ein offenes Aufklärungsfahrzeug Eagle 4x4 im Wert von 46 Millionen Franken.

56 Eagle 4×4 gehen nach Dänemark. (Bild: zvg)

Das dänische Verteidigungsministerium hat General Dynamics European Land Systems-Mowag (GDELS-Mowag) mit der Lieferung von 56 Patrouillen- Fahrzeugen und einem ersten Prototypen eines offenen Aufklärungsfahrzeuges Eagle 4×4 im Wert von 46 Millionen Franken beauftragt. Dieser zweite Auftrag ist Teil des Rahmenvertrags für hochgeschützte Patrouillenfahrzeuge den GDELS-Mowag und die dänische Beschaffungsbehörde im Juni 2017 unterzeichnet hatten. Die Auslieferung der 57 Fahrzeuge beginnt Ende 2021 und wird 2022 abgeschlossen sein.

«Wir danken dem dänischen Verteidigungsministerium für sein anhaltendes Vertrauen in unsere EAGLE 4×4 Fahrzeugplattform, unser Engineering und unsere industriellen Fähigkeiten», erklärt Giuseppe Chillari, GDELS Vice President für Radfahrzeuge und Geschäftsführer von GDELS-Mowag. «Besonders stolz bin ich darauf, dass Dänemark, als Nato-Mitglied, das erste Land ist, das die offene Version unseres EAGLE 4×4-Fahrzeugs bestellt hat. Wir freuen uns darauf, die neue offene
Eagle-Version nach Dänemark zu liefern, um sie dort zu testen und zu erproben. Denn wir sind überzeugt, dass Dänemark vom Betrieb der gesamten Fahrzeugflotte, die auf unserem hochmodernen 4×4-Radfamilienkonzept basieren, profitieren wird», ergänzt Chillari.

Der Eagle 5 ist eines der fortschrittlichsten und leistungsfähigsten hochgeschützten 4×4-Radfahrzeuge und steht an der Spitze einer Familie von leichten taktischen Fahrzeugen. Zusätzlich zu seinem hohen Schutzniveau verfügt der Eagle 5 über ein flexibles und äusserst anpassungsfähiges Aufbaukonzept und eine beträchtliche Nutzlastkapazität. Seine grossen Leistungsreserven ermöglichen zukünftige Upgrades und die laufende Integration neuer Technologien über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs. In Bezug auf Mobilität und Manövrierfähigkeit setzt der Eagle 5 mit seinem effizienten Allradantrieb und dem De-Dion-Achssystem den Standard in dieser Fahrzeugklasse. Über 1500 Eagle sind weltweit im Einsatz.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.