/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Tatverdächtige geständig

Bottighofen – Im Tötungsdelikt Bottighofen hat die Tatverdächtige gestanden, die 62-jährige Frau erschossen zu haben. Die genauen Umstände sind noch nicht vollständig geklärt.

Bild: zvg

Die 54-jährige Tatverdächtige ist geständig, am 29. Oktober in Bottighofen die 62-jährige Frau erschossen zu haben. Bei dem anfangs Dezember in Egnach aufgefundenen Körperteil handelt es sich um den Kopf des Opfers. Bei den Untersuchungen im Institut für Rechtsmedizin konnten entsprechende Verletzungen festgestellt werden. Die genauen Umstände sowie das Motiv sind Gegenstand der Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau und der Strafuntersuchung der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen.

Die Untersuchungshaft gegen die Tatverdächtige wurde vom Zwangsmassnahmengericht bewilligt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.