Archiv für den Monat: Januar 2021

Gute Lösung endlich realisieren

Leserbrief – Sven Frauenfelder aus Kreuzlingen hofft, dass die Stimmbürger Nein zur Initiative «Freihaltung der Festwiese» sagen.

(Bild: archiv)

Kreuzlingen hat ein vorbildliches Vorgehen gewählt, um das neue Stadthaus zu planen. Welche Raumbedürfnisse bestehen? Wo sind die grössten Probleme bei der heutigen sehr dezentralisierten Verteilung der Verwaltung auf mehrere Gebäude? Welche Standorte kommen in Frage? Nachdem die Analyse den Bärenplatz als ideale Lösung ergeben hat, wurde …
* Weiterlesen…

Neu formuliert

Kreuzlingen – Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat die Eigentümerstrategie der Pädagogischen Hochschule Thurgau überarbeitet und zu Handen des Grossen Rates verabschiedet. Ausserdem legt der Regierungsrat das Anforderungsprofil für die Mitglieder des Hochschulrats fest.

Die PH Thurgau bekommt eine neue Eigentümerstrategie. (Bild: Kurt Peter)

Die Pädagogische Hochschule Thurgau (PHTG) ist eine öffentlich-rechtliche Anstalt mit eigener Rechtspersönlichkeit. Ihr Hauptauftrag besteht darin, durch praxisorientierte Ausbildungsgänge auf Tätigkeiten im Bildungs- und Erziehungsbereich, insbesondere auf Lehrtätigkeiten der Volksschule und der Sekundarstufe II vorzubereiten. Weitere Aufträge sind Weiterbildung …
* Weiterlesen…

250 Jahre Waldkorporation Güttingen

Güttingen – Die Waldkorporation Güttingen feiert am 24. Januar ihr 250-jähriges Bestehen. Zu diesem Jubiläum ist nun ein Buch erschienen.

(V.l.): Erich Tiefenbacher, Hans Nussbaumer, Beatrice Saxer, Armin Vogt (hinten), Ueli Rüegge, Fritz Scherz (vorne), Oliver Vogt, Ulrich Ulmer und Ruedi Schum. (Bild: P. Rienth)

Der Konstanzer Bischof Franz Konrad dachte langfristig, als er im Jahre 1771 den Güttingern eine Waldfläche von 172 Hektaren schenkte. Er verband dies mit …
* Weiterlesen…

Über die heimischen Regelungen informieren

Kreuzlingen – Neuzuzüger sollen die heimischen Regelungen und Gepflogenheiten kennen. Daher fordern bürgerliche Gemeinderatsmitglieder eine bessere Information.

Mit dem Postulat soll eine Informierung von Neuzuzügler angestossen werden. (Bild: Free-Photos auf Pixabay)

Das Postulat «Information der Bevölkerung über Gepflogenheiten und Regelungen des täglichen Zusammenlebens» wurde von den Gemeinderäten Pia Donati (FDP), Thomas Pleuler (CVP) und Judith Ricklin (SVP) als Erstunterzeichnende eingereicht. Das Ziel: «Die Stadt Kreuzlingen soll …
* Weiterlesen…

Durchhaltewille und Kreativität sind gefragter denn je

Kreuzlingen – Die Corona-Einschränkungen machen es auch den Kreuzlinger Betrieben alles andere als leicht. Ideenreichtum, Kampfeswille und eine treue Kundschaft helfen, diese unsicheren Zeiten durchzustehen.

Urban Ruckstuhl, Geschäftsleitungsmitglied der Bodan AG zeigt vor, wie bei ihnen Bestellungen abgeholt werden können. (Bild: Sandro Zoller)

Corona, Corona, Corona. Massnahmen, weitere Einschränkungen, Lockdown. Die Menschen sind langsam aber sicher müde und haben dessen Druck auf das ganze Leben satt. Diese schwere Last auf den Schultern spüren aber …
* Weiterlesen…

«Zu gross, zu teuer, am falschen Platz»

Kreuzlingen – Zu gross, zu teuer, am falschen Platz: Das Initiaivkomitee für die Freihaltung der Festwiese startete am Dienstag die Abstimmungskampagne.

Xaver Dahinden, Peter Müller und Guido Leutengger (vl): «Projekt ist nicht mehr zeitgemäss». (Bild: Kurt Peter)

Mit einer kurzen Chronologie eröffnete Xaver Dahinden die Medienkonferenz des Initiativkomitees für die Freihaltung der Festwiese. «Im August 2019 wurde unser Komitee gegründet, die erfolgte Sammlung brachte 1135 gültige Unterschriften», sagte er. Parallel …
* Weiterlesen…

Volkswille ist zu respektieren

Kreuzlingen – Für das Initiativkomitee gegen die Freihaltung der Festwiese wird ein zeitgemässes und effizientes Stadthaus geplant, welches sich die Stadt finanziell leisten kann.

Daniel Moos, Cyrill Huber und Christian Brändli (vl): «Neue Planungen wären Ausgaben ohne Mehrwert». (Bild: Kurt Peter)

Am Dienstagnachmittag lud das Komitee «Nein zur Initiative Festwiese» zur Medienkonferenz ein. Ein Komitee, welches «auf die Gemeinderatssitzung vom 12. November 2020 zurückgeht», erklärt FDP-Gemeinderat Christian Brändli. An diesem Abend sei die …
* Weiterlesen…

Mit Heimsieg erstmalige Finalrunden-Teilnahme sichern

Handball – Im Showdown um das vierte und letzte Ticket für die SPL1/NLA-Finalrunde der Frauen empfängt der HSC Kreuzlingen am Samstag, 16 Uhr, den Verfolger aus Thun.

Kreuzlingens Cheftrainerin Kristina Ertl-Hug und ihr Assistent Valon Dedaj werden ihr Team bestmöglich auf Thun einstellen. (Bild: Martin Deuring)

Die Ausgangslage ist klar: Der Gast aus Thun muss am Samstag in der Kreuzlinger Egelseehalle beide Punkte holen, will er seine Chancen auf eine erneute Finalrunden-Teilnahme wahren. So oder so …
* Weiterlesen…

Jugendgewalt betrifft uns alle

Kreuzlingen – Viele Jugendliche erleben Gewalt, meist Gewalt unter Gleichaltrigen. Wie darauf reagieren? Darüber informierte die Polizistin Miriam Majaniemi von der Kantonspolizei Thurgau am Mittwoch an der Kantonsschule Kreuzlingen.

Polizistin Miriam Majaniemi spricht an der Kanti über Gewallt. (Bild: zvg)

Im jährlichen Gesundheitstag «MyDay» der Kanti Kreuzlingen steht 2021 das Thema «Jugendgewalt» im Zentrum. Nein, im Thurgau gibt es keinen Fernunterricht – dennoch steht die Polizistin Miriam Majaniemi von der Jugendprävention in Uniform und Waffe vor einem Notebook …
* Weiterlesen…

Kreuzlinger Firma «Helvetisches Münzkontor» spendet an Caritas Thurgau

Kreuzlingen – Das «Helvetisches Münzkontor» hat das zur Verfügung stehende Spendengeld noch selbst verdoppelt und Caritas Thurgau zukommen lassen, um Menschen, die durch Corona in Not gelangt sind, zu unterstützen.

(Bild: wagnercvilela/Pixabay)

«In den letzten Jahren haben immer wieder einige Kunden auf die Rückzahlung von kleineren Guthaben auf ihren Kundenkonten verzichtet, und uns die Beträge zu Spendenzwecken zur Verfügung gestellt», erklärt Jan Fantl, Standortverantwortlicher der Göde-Gruppe, einem Versandhandel für Sammelartikel, zu dem das «Helvetische Münzkontor» gehört. Über die Zeit …
* Weiterlesen…