/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Das Chaos verhindern

Kreuzlingen – Eine Brücke vom Campingplatz zur Badi soll gefährliche Situationen zwischen Fussgängern und Velofahrern auf der Bleichestrasse verhindern.

Ruedi Wolfender zeigt den künftigen Weg vom Campingplatz ins Schwimmbad Hörnli. (Bild: Kurt Peter)

«Auf der Bleichestrasse, bei der Campingplatzausfahrt, kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen zwischen Radfahrern und Campingplatzbesuchern, die ins Hörnli wollen», erklärt Ruedi Wolfender, Abteilungsleiter Departement Gesellschaft. Die Fussgänger sollten die Bleichestrasse eigentlich überqueren und dann den Zebrastreifen Richtung Badi nehmen. Aber das mache kaum jemand, weiss Wolfender. Ein kleine Brücke, die beim Sanitätsgebäude des Campingplatzes den Bach zum Hörnli überquert, soll in der kommenden Saison Abhilfe schaffen.

Die Brücke ist elf Meter lang und 1,5 Meter breit. Die Zivilschutzorganisation Kreuzlingen werde den Bau realisieren, «wenns geht im April, vor der Saison, aber wer weiss das schon heutzutage». Die Brücke werde nur für Campingplatzbenutzer zugänglich sein «und ein grosses Problem lösen».

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.