Archiv für den Monat: Januar 2021

Einbrecher verhaftet

Ermatingen – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstag nach einem Einbruch in Ermatingen zwei Männer festgenommen.

In Ermatingen wurde ein Einbrecher verhaftet. (Bild: kapo)

Kurz vor 15.30 Uhr meldete ein Besitzer eines Einfamilienhauses an der Gartenstrasse der Kantonalen Notrufzentrale, dass er soeben zwei Einbrecher überrascht habe und diese geflüchtet seien. Mehrere Patrouillen der Kantonspolizei Thurgau zogen mit Unterstützung von Einsatzkräften der Eidgenössischen Zollverwaltung eine sofortige …
* Weiterlesen…

Verdiente Wiederwahl von Cvjetko Miljic in die Primarschulbehörde

Leserbrief

Leserbrief – Christoph Meier aus Kreuzlingen, hofft auf eine Wiederwahl von Cvjetko Miljic in die Primarschulbehörde.

(Bild: Dirk Wouters/Pixabay)

Anfangs 2017 wurde Cvjetko Miljic neu in die Primarschulbehörde gewählt. Die letzten vier Jahre hat Cvjetko Miljic bewiesen, dass die in ihn gesetzten Hoffnungen voll und ganz erfüllt wurden. Er ist eine grosse Stütze und ein wertvolles Mitglied der Primarschulbehörde geworden. Die Gründe dafür sind, dass …
* Weiterlesen…

Einzug ins Priesterhaus Bernrain

Kreuzlingen – Das Priesterhaus Bernrain wird künftig nicht nur als Wohnort, sondern zusätzlich als Schule genutzt. Engagierte Eltern wollen nach zwölf Jahren erfolgreichem Montessori-Kinderhaus, die erste Montessori-Primarschule in der Ostschweiz in Kreuzlingen errichten.

Montessori errichtet im Priesterhaus die erste eigene Primarschule der Ostschweiz. (Bild: Sandro Zoller)

Der von der katholischen Kirchgemeinde geplante Umbau des Priesterhauses Bernrain im Rahmen von 2.1 Millionen Franken, konnte bis jetzt nicht realisiert werden. Grund dafür ist der Auszug der polnischen Redemptoristen im Sommer 2020. Pater Josef Gander …
* Weiterlesen…

Vorbeugende Massnahmen gegen Vogelgrippe

Region – Bei einer Krähe in der Nähe von Radolfzell wurde das Vogelgrippe-Virus H5N5 nachgewiesen. Dies ist der zweite Fall von Vogelgrippe nahe der Schweizer Grenze. Deswegen ordnet das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) zusammen mit den kantonalen Behörden weitere Massnahmen an. Diese sollen den Eintrag des Virus in Hausgeflügelbestände verhindern. Für eine Übertragbarkeit des Virus auf den Menschen gibt es keine Hinweise.

Im Kanton Thurgau besteht das Kontrollgebiet aus einem ein Kilometer breiten, das Beobachtungsgebiet aus einem drei Kilometer breiten Streifen entlang des Bodensee- und Rheinufers. (Bild: zvg)

Rund um den Bodensee werden Kontroll- und Beobachtungsgebiete eingerichtet. Geflügelhalter sind angehalten, die entsprechenden Massnahmen zu beachten. In den Kontrollgebieten gelten unter anderem …
* Weiterlesen…

Willkür der Platzsperrung Kuhhorn

Leserbrief Fülllfederhalter

Leserbrief – Walter Pupikofer aus Tägerwilen, ist nicht mit den eigenmächtigen Massnahmen der Stadt Konstanz beim Restaurant Kuhhorn einverstanden.

(Bild: Samuel F. Johanns/Pixabay)

Am letzten Freitag hat die Konstanzer Bauverwaltung den Parkplatz und den ganzen Platz vor dem Restaurant Kuhhorn ohne die Besitzer des Restaurants Fränzi und Fritz zu benachrichtigen gesperrt. Grund Schneelast in den Bäumen.

Der Schnee lag aber am Freitag schon längst am Boden. Die Kuhhornbesitzer machen …
* Weiterlesen…

Kleinsperrgut-Sammlung

Kreuzlingen – Am kommenden Dienstag, 2. Februar, findet auf dem Stadtgebiet die zweite Kleinsperrgut-Sammlung statt. Kleinsperrgut-Marken können am Informationsschalter im Stadthaus an der Hauptstrasse 62 bezogen werden.

Wichtige Infos sind im Abfallkalender zu finden. (Bild: zvg)

Weil der Verband KVA voraussichtlich ab dem Jahr 2025 kein Kleinsperrgut mehr mit der ordentlichen Kehrichtabfuhr entsorgt, übernimmt die Stadt Kreuzlingen diese Dienstleistung. Jeweils am ersten Dienstag im Monat kann Kleinsperrgut gegen eine Gebühr entsorgt wer-den, die nächste Tour findet …
* Weiterlesen…

«Nein-Komitee» ist gegründet

Kreuzlingen – Die Gegner der Initiative für eine freie Festwiese formieren sich. Ein breit abgestütztes Nein-Komitee ist inzwischen gegründet.

Die Gegner der Initiative befürchten, dass dessen Behauptungen die Bürger falsch beeinflussen könnten. (Bild: zvg)

«Nach diversen Leserbriefen, Inseraten und Kommentaren der Initianten formieren sich zurzeit die Fraktionen des Gemeinderates zu einem Neinkomitee», heisst es in einer kurzen Mitteilung. Da es für die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Stadt keine …
* Weiterlesen…

Die Lüge

Leserbrief

Leserbrief – Jost Rüegg aus Kreuzlingen wünscht sich, dass in der Politik weniger gelogen wird.

(Bild: Christine Sponchia/Pixabay)

Man muss kein Politologe sein, um zu wissen, dass in der Politik, wie übrigens auch sonst im Leben die Lüge unbewusst, aber zum Teil eben ganz bewusst eingesetzt wird, um zu einem bestimmten Ziel zu kommen. Ein gewisses Mass dieser Unkorrektheit verträgt unsere Gesellschaft, wie es …
* Weiterlesen…

Eugensberg darf saniert werden

Salenstein – Vor allem in den Erhalt des Schlosses Eugensberg werden mehrere Millionen Franken investiert. Vier Monate nach Einreichung des Gesuchs ist nun kürzlich die Baubewilligung durch die Gemeinde erteilt worden.

Das Baugseuch für den Eugensberg wurde bewilligt. (Bild: Kurt Peter)

«Es ist eine grosse Freude, dass das Baugesuch, im September 2020 eingereicht, kürzlich von der Gemeinde bewilligt wurde», erklärt Architekt Peter Dransfeld beim Ortstermin am Dienstagnachmittag. Dem Schloss und dem gesamten historischen Komplex sehe man es bei genauerer Betrachtung …
* Weiterlesen…

Damals, als auf den Strassen noch Panzer rollten

Ermatingen – Eine weitere einst für militärische Zwecke genutzte Anlage soll vom Bund an die Bürgergemeinde Ermatingen überschrieben werden. Der Verein Festungsgürtel übernimmt die Unterhaltsarbeiten.

Urs Ehrbar und Max Gutjahr (rechts), welcher auf der Karte zeigt, wo sich das Gebäude befindet. (Bild: Sandro Zoller)

Von einst 80 Anlagen des Festungsgürtel Kreuzlingen sind noch 65 vorhanden. Nun soll ein weiteres Gebäude dazukommen. Noch ist es in der Hand des Bundes. Das Umnutzungsgesuch der Anlage zu …
* Weiterlesen…