/// Rubrik: Region | Topaktuell

Erster grenzüberschreitender Foxtrail Europas

Kreuzlingen/Konstanz – Grenzenlose Entdeckertour: Die beliebte Schnitzeljagd «Foxtrail» nimmt Gestalt an und wird voraussichtlich ab Herbst Konstanz und Kreuzlingen auf neue Art und Weise miteinander verbinden. Bei diesem besonderen Outdoor-Erlebnis werden die beiden Bodensee-Städte zur Spielwiese.

Mit dem Trail werden Kreuzlingen und Konstanz zur Spielwiese. (Bild: zvg)

Dass sie vermehrt zusammenarbeiten möchten, ist für die Stadtverantwortlichen von Kreuzlingen und Konstanz klar. Mit dem europaweit ersten grenzüberschreitenden Foxtrail entsteht nun ein touristisches Highlight, das beide Städte miteinander verbindet. Und dies in Zeiten, in denen Grenzen eher wieder an Bedeutung gewinnen. Die Bodensee-Region ist in dieser Hinsicht jedoch anders: Es sind zahlreiche Bestrebungen im Gange, sich stärker zu vernetzen und Projekte gemeinsam anzupacken. Genau dies ist derzeit mit dem neu geplanten Foxtrail der Fall.

Eröffnung im Herbst 2021
Die Vorbereitungen für das interaktive Schnitzeljagd-Highlight durch Kreuzlingen und Konstanz laufen derzeit auf Hochtouren. Einen ersten Trail-Entwurf mit möglichen Stationen gibt es bereits. Im nächsten Schritt werden nun die Grundeigentümer der vorgesehenen Standorte für eine Zusammenarbeit kontaktiert, die Stationen endgültig festgelegt und schliesslich installiert.
Eröffnet werden soll der erste grenzüberschreitende Foxtrail Europas im Herbst 2021. Dann heißt es für Einheimische wie auch Gäste auf dieser neuen, spielerischen Entdeckertour: Auf die Füchse, fertig, los!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.