/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Die Arche ist dankbar

Kreuzlingen – Die Arche konnte nicht wie erhofft, das zehnjährige Jubiläum feiern. Sie ist aber froh, das 2020 positiv abgeschlossen zu haben.

Die Arche sagt danke. (Bild: zvg)

Die Arche möchte sich bei den vielen Privatpersonen, Unternehmen, Kirchgemeinden, Vereinen und Stiftungen ganz herzlich für die grosse Solidarität im Jahr 2020 bedanken.
Sie ist überwältigt von den vielen Zeichen der Unterstützung, die sie in den letzten sehr herausfordernden Monaten erleben durfte!

Mit grosser Freude teilt die Arche mit, dass das Jahr 2020 positiv abgeschlossen werden konnte. Dies erleichtert und macht Mut, auch in Zukunft für die Chancengleichheit von Kindern zu kämpfen.

Auch wenn das zehn-jährige Jubiläum nicht wie geplant gefeiert werden konnte, wird sich die Arche weiterhin täglich für die Kinder und Jugendlichen von Kreuzlingen einsetzen. Die Arche bedankt sich bei allen, die ihr Anliegen als Arche teilen und sich mit ihr für die Kinder und Jugendlichen einsetzen, welche etliche Hürden in ihrem Leben zu bewältigen haben.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.