/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Aktuelle Infos aus der Büecherbrugg

Kreuzlingen – Auch wenn die Bücherbrugg bis Ende Monat zu ist, kann man Bestellungen aufgeben und an einer Abholstelle entgegennehmen.

Abholstation der Bücherbrugg. (Bild: zvg)

Aufgrund der neuen Massnahmen und der Lage, die im Kanton Thurgau doch recht angespannt ist, bleibt die Bibliothek bis Ende Februar 2021 geschlossen. In dieser Zeit werden keine Erinnerungen und Mahnungen versandt. Bestehende Reservationen bleiben erhalten. Das E-Medien-Angebot Onleihe steht Ihnen weiterhin zur Verfügung.

Zusätzlich bieten wir folgenden Service an:

  • Bestellen Sie aus unserem Online-Katalog (www.buecherbrugg.ch) Wir stellen Ihnen die Medien zur Abholung bereit! (Für DVDs müssen Sie uns ein E-Mail schreiben oder anrufen).
  • Abhol- und Lieferdienst: Telefonisch erreichbar von Mo – Fr 10 – 17 Uhr und Sa 10 – 13 Uhr
    Bestellungen bis 11 Uhr sind abholbar von Mo – Fr 12 – 17 Uhr und Sa 11 – 13 Uhr
  • Alle Bestellungen, die bis 11.00 Uhr eingehen, können am selben Tag am Haupteingang der Berufsschule in einer für Sie angeschriebenen Tasche abgeholt werden.
  • Die Medien müssen im angegebenen Zeitfenster abgeholt werden. Bitte melden Sie sich per E-Mail oder telefonisch, wenn Sie die Medien an einem anderen Tag abholen möchten.
  • Ihre Rückgaben dürfen Sie während den Abholzeiten in der bereitgestellten Box deponieren.
  • Falls jemand eine Bestellung nicht persönlich abholen kann, weil er zu einer Risikogruppe gehört oder nicht mobil ist, so teilen Sie uns das mit. Wir liefern Ihnen die Medien auch nach Hause.
  • Bitte achten Sie beim Abholen auf Abstand.

Wir behalten uns vor, diesen Service bei Bedarf den Bedürfnissen anzupassen. Aktuelle Informationen und Änderungen finden Sie immer auf www.buecherbrugg.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.